Spendenkonto

Ab sofort verfügt der „Freundeskreis Asylsuchende Stammham“ über die Möglichkeit Spenden entgegenzunehmen. Nach einem Gespräch zwischen Helmut Reichgeld und der Gemeinde Stammham, hat sich diese bereit erklärt, die Spenden für den Freundeskreis zu verwalten. Zur Rechtslage teilt die Gemeinde folgendes mit:

Nach § 52 Abs. 2 Nr. 10 stellt die Förderung der Hilfe für Flüchtlinge einen gemeinnützigen Zweck dar; entsprechende Spendenbeträge kann der Spender steuerlich geltend machen. Bis zu einem Zuwendungsbetrag von 200 € reicht gegenüber dem Finanzamt als Spendennachweis ein Einzahlungs- oder Überweisungsbeleg an die Gemeinde Stammham aus. Erst für höhere Spendenbeträge wird von der Gemeinde Stammham eine separate Spendenbescheinigung ausgestellt.

Spenden sollen auf das gemeindliche Konto bei der

  • Sparkasse Ingolstadt (IBAN: DE59 7215 0000 0000 2500 19) oder
  • VR Bayern Mitte (IBAN: DE02 7216 0818 0005 4109 83)

überwiesen werden.

Bitte vermerken Sie unter Verwendungszweck "Spende für den Freundeskreis Asylsuchende Stammham"

Die Spenden werden auf ein Verwahrgeldkonto gebucht, über das der Freundeskreis entsprechend verfügen kann. Diesem Verwahrgeldkonto hat die Gemeinde auch die vom Kreisausschuss beschlossenen Mittel, die pro Asylsuchenden für die Arbeit der Helferkreise zur Verfügung gestellt werden, gutgeschrieben.